Heißer Rabatt!
-10%
mit Coupon hot10

WAS SIND MISCHIN-SPULEN

„Vortex-Technologien“, das Funktionsprinzip des Geräts, ist der Name der Methode zur Beeinflussung des menschlichen Körpers: Nicht-invasive (berührungslose) Induktions- (Hochfrequenz-) Therapie (Physiotherapie).

Das Funktionsprinzip des Apparats der nicht-invasiven Induktionsphysiotherapie „Misha Coils“ ist die Wirkung elektromagnetischer Energie auf das Körpergewebe. Das nicht-invasive Induktionstherapiegerät besteht aus einem erzeugenden Sinuskreis, der einen Strom mit einer Frequenz von 250… 350 kHz erzeugt, und einem Resonanzkreis (Flachspulen unterschiedlicher Größe, die auf dieselbe Frequenz abgestimmt werden müssen).

„Mishins Spulen“ erzeugen ein elektrisches Feld und ein Magnetfeld eines hochfrequenten Schwingungsstroms mit variablen Feldern, die eine physiologische Wirkung haben und eine günstige therapeutische Wirkung haben.