«Spikes Mischa» (futter)

25 33 

Auswahl zurücksetzen
Product price
Add-Ons Total:
Gesamtsumme:
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Futter (Mishin’s Spikes) für Mishin’s Coils werden in zwei Größen hergestellt: für Coils mit einem Durchmesser von 14cm und 22cm.

Das technische Ergebnis der Verwendung des vorgeschlagenen Geräts besteht darin, die Wirksamkeit der therapeutischen Wirkung auf zellulärer Ebene aufgrund der gerichteten Strahlung und der Eindringtiefe zu erhöhen.

Tatsächlich kann das „Onlay“ (Mishin’s Spikes) in Kombination mit elektromagnetischen Feldtherapiegeräten als phasengesteuertes Antennenarray (PAR) betrachtet werden – eine Gruppe von Emittern (in unserem Fall Studs), in denen die relativen Phasen der Signale auf komplexe Weise nach einem bestimmten Gesetz ändern, so dass die wirksame Strahlung in die gewünschte Richtung verstärkt und in allen anderen unterdrückt wird.

Abdeckung (Mishin’s Spikes) auf Geräten mit elektromagnetischem Feld – bezieht sich auf Physiotherapiegeräte in Form eines Nadelapplikators, die mit Geräten für die elektromagnetische Feldtherapie interagieren. Die Hauptfunktion besteht darin, das elektromagnetische Feld in ein statisches umzuwandeln, mit einer Erhöhung des Richtungswirkungskoeffizienten. Es kann zu therapeutischen und prophylaktischen Zwecken in Sanatorien und prophylaktischen Einrichtungen sowie im häuslichen Bereich verwendet werden.
Nadelapplikatoren für die elektrostatische Therapie werden in den meisten Fällen in Form eines elastischen Sockels mit radialer Konfiguration mit im Sockel befestigten Schlagelementen in Form von Metallnadeln hergestellt, deren Spitzen über den Sockel hinausragen und die Arbeitsseite bilden des Applikators. Die Nadeln sind in der Regel mit Mitteln zum Befestigen der Nadeln in der Basis hergestellt. Mit Noppen in der Basis, die die Zuverlässigkeit des Befestigens und Fixierens der Nadelposition gewährleisten.

Ein Beispiel für diese Nadelapplikatoren ist der Lyapko N.G.-Applikator, bekannt aus dem Patent der Ukraine für das Gebrauchsmuster Nr. 60, IPC A61N 1/18, A61N 39/08, Anmeldetag 26.11.1996.
Der Applikator enthält eine elastische Unterlage mit vorgegebener räumlicher Konfiguration (insbesondere in Form eines runden Blechs) Die Nadeln sind in Form von Nägeln (Stäbchen, mit einem Kopf am Stabende) ausgeführt. Auf der Arbeitsseite des Sockels werden Vorsprünge angebracht. Entlang der Achsen der Vorsprünge sind Bolzen installiert. Die Laschen decken die Teile der Noppen ab, die über die Basis hinausragen.
Das Gerät enthält eine Basis aus elastischem Material mit darin befestigten Noppen. Jeder Bolzen hat an einem Ende eine Ausbuchtung und am anderen eine Spitze. Verdickung der Nägel in Form einer flachen Basis, die sich im Körper der Basis befindet und zur Befestigung der Noppen in der Basis dient.. Das Basismaterial ist eine zweikomponentige transparente monolithische Polyurethanverbindung ADV KhP-40 der Kalthärtung . TU 2257-147-22736960-2013

Fertiges Polyurethan-Compound ADV-KhP-40 bezieht sich auf ein gefahrloses Material, explosions- und feuerfest. Setzt während des Betriebs unter normalen Bedingungen keine giftigen Substanzen ab.
Unverwechselbare Overlays (Mishin’s Spikes) auf Mishin’s Coils sind eine Verbesserung der technischen Leistungsfähigkeit, die das Gebrauchsmuster bei der Interaktion mit elektromagnetischen Feldtherapiegeräten löst.
Die Aufgabe besteht darin, das Arsenal technischer Mittel für die Physiotherapie durch die Entwicklung eines neuen Gerätes zur Durchführung der Behandlungsmethode durch Einwirkung eines elektrischen Feldes hoher Frequenz, niedriger Spannung und geringer Stromstärke zu erweitern.

Rospatent:

Von der Abteilung akzeptiert. Die Erbringung öffentlicher Dienstleistungen beginnt mit dem Tag des Eingangs einer Anmeldung zur Erteilung eines Patents für ein Gebrauchsmuster. Die Frist für die Erbringung öffentlicher Dienstleistungen beträgt 17 Monate und 2 Wochen, gerechnet ab Eingang des Antrags. Die Frist kann in den in Ziffer 13 der Verwaltungsordnung vorgesehenen Fällen verlängert werden. Der Antrag wurde registriert und ist anhängig. Die Bewerbungsnummer lautet 2019143525 (084394) vom 23.12.2019."

Zusätzliche Information

Die Größe

14cm, 22cm