Aktive Statikspitzen mit Verbindung zum Sinusgenerator

 240.00 250.00

Product price
Add-Ons Total:
Gesamtsumme:

Beschreibung

Die Vorrichtung besteht aus aktiven Elementen «Spikes» Radius 14cm oder 22cm oder gleichzeitige Verbindung von 14cm und 22cm. Die Spikes sind nach dem Prinzip der fraktalen Geometrie angeordnet. Der Abstand zwischen den Dornen sorgt für das effizienteste elektrostatische Feld an der Spitze der Dornen. Die Spikes sind für die Sicherheit der Verwendung in einem geschlossenen Gehäuse platziert und von einem Hochspannungstransformator mit Strom versorgt. Der Transformator selbst kann als Standard-TOR-Emitter verwendet werden.

In der Konstruktion der Dornen wird das Prinzip der Elektrotherapie nach der Methode von VD Ragel verwendet. Jede Zelle hat ihre eigenen elektrischen Parameter, die Fähigkeit zu ziehen und abzustoßen. Auf unserer Oberfläche hat die Zelle in Ruhe eine positive Ladung(+) und auf der Innenseite eine negative Ladung (-). Wenn die Zelle durch einen elektrischen Schlag auf ihrer Schale beeinflusst wird, ändert sich die Polarität, die Ladungen werden vertauscht, die molekularen Ionenkanäle werden weiter geöffnet, wodurch die Kapazität erhöht wird, sowie die Ausgabe der verbrauchten Elemente aus der Zelle. Das erhöht und beschleunigt den Stoffwechsel im menschlichen Körper. Eine klare Interaktion aller Funktionen des Zelllebens ist eine Voraussetzung für die Existenz einer einzelnen Zelle und des gesamten Organismus als Ganzes. Wenn die Zelle durch einen elektrischen Strom beeinflusst wird, ändert sich die Konzentration der Elektrolyte: Der Strom wirkt physiologisch, erzeugt eine Schwellenerregung und gibt einen Schub für die Lebenstätigkeit der Zelle. Der Hauptträger der im Körper zirkulierenden Energie ist ein Elektron. Für einen normalen Stoffwechsel und optimale biochemische Prozesse sind Voraussetzungen für die ungehinderte Bewegung des Elektrons erforderlich. Der Mangel an elektrischem Potential oder sein Mangel sind die Hauptursache für den unangenehmen Zustand des Körpers und als Folge der Entwicklung von Krankheiten. Zellen verlieren unter dem Einfluss von Stress, körperlicher und geistiger Überlastung, Müdigkeit, Strahlung, Unterernährung und anderen ungünstigen Faktoren elektrisches Potenzial. Der Körper ist nicht in der Lage, die Zellen unabhängig (besonders im fortgeschrittenen Alter) zu «aufladen», dadurch nimmt die Aktivität von Stoffwechselprozessen ab, die endokrinen Drüsen geben weniger Synovialflüssigkeit ab, die Gelenkflächen trocknen aus, Salzablagerungen treten auf, es treten Schmerzen auf. Die Zelle scheitert schließlich.

Zum Beispiel ist Sklerose ein Mangel an Kapillarwänden, Gefäßen und flüssigen Volumina. Und keine materiellen Güter – verstärkte Ernährung, Schlaf, Erholung, Kurorte, Meeresbäder, teure Medikamente – sind nicht in der Lage, den Mangel an elektrischem Potenzial der Zelle zu kompensieren.

Das Säure-Basen-Ph-Gleichgewicht im Körper ist sehr wichtig. Wenn der Säuregehalt der inneren Umgebung des Körpers erhöht wird, reduziert er den Stoffwechsel, das Gleichgewicht der positiv und negativ geladenen Teilchen wird gestört. Ein Überschuss an positiver Ladung erschwert die Zirkulation von Elektronen, was zu Stagnation, «chronischer Müdigkeit» -Syndrom, vegetativ-vaskulärer Dystonie und anderen Krankheiten führt. Die Behandlung mit Medikamenten ist eine der Methoden der Konfrontation. Aber manchmal führt die Verwendung von Medikamenten zu Nebenwirkungen, die in großen Mengen in den Anweisungen für die Verwendung von Medikamenten beschrieben sind. Und es führt auch zu einer Verschlackung des Körpers und einer Schwächung seiner Funktionen. Die Verwendung von Spikes-Mishin als Elektrotherapie ermöglicht es, den Ph-Wert, das elektrische Potenzial der Zelle, wiederherzustellen und so die normale Funktion des Gefäß-, Nerven-, Lymph-, Kreislaufsystems, endokrinen und Immunsystems sicherzustellen. Die Reduktionsreaktion-Oxidation hat zwei Phasen: eine ist die Wiederherstellung, der Prozess der Elektronengewinnung, die zweite ist die Oxidation, der Prozess der Elektronenrückgewinnung. Im Falle einer Inkonsistenz im Betrieb der Systeme wird bei der Elektronenübertragung ein freies Elektron gebildet, das das Paar bricht und ein freies Radikal bildet. Sein Molekül ist sehr aktiv und kann eine Kaskade von freien Radikalen erzeugen, unter deren Beteiligung viele biochemische Reaktionen auftreten, einschließlich enzymatischer Oxidation, die zur Entwicklung von Krankheiten führt. Es ist die übermäßige Oxidation, die der Körper des Patienten bei der Behandlung nach der Methode der Elektrotherapie von VD Ragel los wird. Die Methode ermöglicht die Wiederherstellung des Kapillarnetzes, sogenannte Kollaterale, dh Reservefäße, die die unzureichende Kapazität eines kranken Gefäßes oder Organs kompensieren. Die Beobachtung zeigt, dass eine Person mit einem normalen elektrischen Potential erfolgreich arbeiten und in 90 und 100 Jahren und länger vollständig leben kann. Während der Verfahren werden alle Störungen der verschiedenen Körpersysteme, die sich noch nicht in Form von schmerzhaften Empfindungen und Funktionsstörungen einzelner Organe manifestiert haben, vollständig erkannt und beseitigt. Elektrotherapie-Verfahren stellen nicht nur die Arbeit aller Blutgefäße wieder her, sondern beeinflussen auch den psychologischen Zustand einer Person.

Die Elemente „Spikes“ werden nach der allgemeinen Methode der Mishin-Spulen verwendet, die nach der Methode der Reflexzonenmassage entwickelt wurde. Dies ist das aktive Element einer Vorrichtung, die eine hochwirksame hemmende Wirkung auf Krankheitserreger hat. Das heißt, wir beeinflussen biologisch aktive Akupunkturpunkte. Die Meridiane des menschlichen Körpers bilden.

Zusätzliche Informationen

Kompatibilität

BIOLIS / Ecomag-1, Live Sinus 5, Live Sinus 6, Modulator Gariaev / TGS